Fallen To Hell Gratis bloggen bei
myblog.de

Habe ich diese Frau schon jemals so geliebt, wie heute?
Mein Herz schreit nach ihr, die Sehnsucht treibt mich auf den Gipfel.

Ich will zu dir und den ganzen Dreck vergessen.
Mich in deine Arme legen und die Zeit vorbei streichen lassen.
Ich will nicht darüber nachdenken müssen, ob es richtig ist.
Ich will es genießen.
Es gibt keine Ewigkeit, doch bitte nimm mich mit zu dir...

Ich habe jede Berührung, jeden Blick und jedes Wort von ihr geliebt.
Ich bin wahnsinnig geworden in ihrer Nähe, manchmal sogar kontrolllos, aber es war schön.

Ich gebe zu, dass ich die ganze Zeit über die Wirklichkeit verdrängt habe.
Es tut mir Leid für all die beschissenen Fehler meinerseits.





Warum lässt du mich allein?
Warum kann ich nicht mit dir gehen?
2.12.06 20:21


Werbung


3.

Ein Kind spricht

Was ich bedeuten könnte,
das hat nichts zu bedeuten
Ich weiß,
das bedeutet euch nichts
Aber auch ich will
- nein
nicht töten dürfen
wie ihr
Nur leben
Leben?
Was war das?

-Erich Fried-
12.11.06 15:30


2.

Ich denke oft zurück.
Ich denke daran, wie ich mir Arme und Beine zerschnitt.
Ich vermisse die Zeit, in der ich die Nächte durchgemacht habe und mir die Birne weggeschossen habe.
Was anderes gab es für mich nicht.
Alles was zählte war meine Musik und die Klinge.
Ich vermisse die Zeit, in der es niemanden kümmerte, was ich mit mir und meinem Leben anfing.
Ich wünsche mir die Tage zurück, in denen ich in meiner Depressivität aufblühen konnte und nicht dagegen ankämpfen musste.
In denen ich mich im Dreck suhlen konnte.
Die Zeit, in der ich tun und lassen konnte, was ich wollte.
In der ich meinen Körper verstümmelte und ihn über Tage hinweg mit Schlafentzug quälte.
Ich wünsche mir die Stunden zurück, in denen ich Schmerzen brauchte, um überleben zu können.


Ich will ehrlich sein - ich vermisse diese Zeit.
12.11.06 09:57


1.

"Du drehst dich im Kreis.
Wie lange bist du jetzt hier?
Du schiebst deine Angst auf und merkst nicht, wie du immer mehr zugrunde gehst!
Du begreiftst nicht, dass die Angst dich und dein Leben längst in der Hand hat!
Entweder du unterwirfst dich deinem System oder du ergreifst endlich die Initiative und tust was!
Du hast dein Leben in der Hand!
Du bist diejenige, die entscheidet, was du daraus machst.
Ganz allein du entscheidest, ob du so weiter machen willst und dich dabei immer mehr kaputt machst oder ob du wirklich was verändern willst!
Du kannst dir Hilfe holen - jederzeit.
Du musst damit nicht leben, aber tu endlich was und fang an zu kämpfen!"







Erwähnte ich schon, dass ich diese Frau liebe?
11.11.06 20:20




Site

Startseite

About

About
About
About

Stuff

Gästebuch Stuff
Stuff

Seelenstrip

Visite Link
Link

Host

Myblog.de
Design by